Golf ist wie eine Liebesaffäre:
Nimmt man es nicht ernst, macht es keinen Spaß,
nimmt man es aber ernst, bricht es einem das Herz.

Kurz vor Ostern waren die Algarveagles wieder unterwegs – dieses Mal in das Golfresort Praia D’EL Rey, welches zirka 80 Kilometer nördlich von Lissabon liegt. Direkt am Atlantik wohnten die Teilnehmer im 5 Sterne Marriott-Hotel mit dem angrenzenden Championship-Course Praia D’EL Rey.

Natürlich ist und bleibt die Algarve die Nummer Eins in Sachen Golf in Portugal.
Aber dass es auch andere schöne Ecken gibt, wo sich das Golf spielen  lohnt, haben kürzlich die Algarveagles bei ihrer fünftägigen Reise nach Cascais erfahren.

Cascais liegt 30 Kilometer westlich von Lissabon direkt am Meer. Ein hübsches, kleines Städtchen mit einer Vielzahl von Restaurants und Bars. Hier wohnen die Reichen und Schönen, die zwar in Lissabon arbeiten, denen die Stadt aber zu laut und zu hektisch ist. Und da viele von ihnen auch Golf spielen, verwundert es nicht, dass es in der Umgebung von Cascais einige gute Golfplätze gibt.