Golf ist wie eine Liebesaffäre:
Nimmt man es nicht ernst, macht es keinen Spaß, nimmt man es aber ernst, bricht es einem das Herz.

Quinta da Ria
8900-057 Vila Nova de Cacela

 

Web: www.quintadaria.com
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel. +351 281 950 580
Fax: +351 281 950 589

Quinta da Ria bietet einen spektakulären Meerblick über das Naturschutzgebiet Ria Formosa.

Der PAR-72-Platz vereint zwei 9-Loch Schleifen miteinander. Fünf Seen wurden strategisch entlang des Platzes angelegt, speziell in der Nähe von Green 5, 10, und 14 dienen sie als einschüchterndes Wasserhindernis. Das 16. Loch, ein PAR 5, wird entlang der zwei grössten Seen gespielt. Das 17. Loch, ein PAR 3, ist durch eines dieser Seen begrenzt.

Die sanft gewellten Greens sind durch Bunker gut behütet. Wie auf dem nördlichen Quinta da Cima werden entlang des Ria Platzes ebenfalls keine Immobilien gebaut. Mehr als 300 Oliven- und Johannisbrotbäume wurden umgepflanzt um die typischen Merkmale der Landschaft zu erhalten. So scheint es fast, dass die Anlage genau so alt sei, wie dessen hundertjährige Bäume. Die umliegenden Orangenbäume und Weinreben geben zusätzlich ihren Beitrag, um diese fantastische Golfanlage landschaftlich noch schöner zu gestalten.

Eröffnung: 2002
Architekt: Rocky Roquemore

Par: 72
Holes: 18
Slope Rating: 129 (gelb) 123 (rot)
CR: 70,8 (gelb) 71,3 (rot) 

 

quintaria-score